Self-containment

Was ist Self-containment? Wann ist ein Auto self-contained?

„Self contained“ in Neuseeland unterwegs sein!

Neuseeland ist bekannt für weitgehendste Freiheit und das merkt man jedem Kiwi an. Es wird versucht hier in Neuseeland die persönliche Freiheiten so weit wie möglich zu halten. Da Kiwis geschichtlich gesehen (auch wenn es eine sehr junge Geschichte ist) die Outdoor / Camping / Hiking Menschen sind, wird Freiheit groß geschrieben.

Mit zunehmenden Tourismus und mit dem Verhalten einiger Touristen und Vermieter in Neuseeland kam es zu einer nicht mehr zu akzeptierenden Verschmutzung der Umwelt und hier besonders von öffentlichen Parkplätzen und traumhaften Stellplätzen (wer mag schon gerne in der Sch… anderer rumlaufen).

Einzelne Gemeinden haben Gegenmaßnahmen in die Wege geleitet und jeder kochte so sein eigenes Süppchen. Um eine Rechtssicherheit für alle zu bekommen, wurde dies geschaffen: http://www.mfe.govt.nz/issues/waste/freedom-camping/

In Klarform heißt das: Jedes Fahrzeug, dass einen gültigen blauen Sticker in der Windschutzscheibe hat und ein Certificate mit sich führt  ist selfcontained und darf (wo es nicht ausdrücklich verboten ist) zum Übernachten ausserhalb von Campgrounds genutzt werden. Weiterhin gibt es viele sogenannte DOC Campgrounds, wo auch nur Fahrzeuge mit diesem Sticker akzeptiert werden.

Fahrzeuge die nicht zertifiziert selfcontained sind, werden bei Übernachtungskontrollen mit einem NZD200 ticket (Strafe) bedacht. Die Vermieter ziehen diesen Betrag dann direkt von der Kreditkarte des Mieters ab. Zum Abschluß noch der Link zu dem Artikel aus dem New Zealand Herald nach dem das Gesetz 2011 verabschiedet wurde.

Weiter sollten aber auch mit einem Self Contained Camper einige Regeln beachtet werden, die in diesem Artikel sehr gut zusammengefasst wurden.

Spartip von Globalcampers: Mieten Sie nur ein Fahrzeug mit „Selfcontainment Zertifikat“ Sie sparen sich enorm viel Geld bei Übernachtungen und evt. Strafen. Neuseeland hat traumhafte Flecken, wo das Übernachten in freier Natur richtig Spaß macht…und auch sicher ist.